Übergewicht – Allgemeine Infos

Mit Übergewicht meint man zu hohes Körpergewicht, also ein zu starker Fettanteil beim Körperbau. Schon zwanzig Prozent über dem Normlgewicht können bereits ein Gesundheitsrisiko mit sich bringen. Doch wie kommt es nun zu Übergewicht?

Entstehung von Übergewicht

Übergewicht

Bei der Entstehung von Übergewicht spielen oft viele Faktoren zusammen. Bei den meisten Menschen mit Übergewicht wird dem Körper mehr Energie zugeführt als notwendig. Auch Bewegungsmangel spielt eine wesentliche Rolle. Häufig sind es psychische Aspekte wie das Essen unter Stress, die an der Entstehung von Übergewicht schuld sind. Bei erhöhtem Übergewicht muss der Betroffene mit verminderter Lebensqualität und Lebenserwartung rechnen.

Krankheiten die bei Übergewicht entstehen können

  1. Krebs – das Risiko für Krebserkrankungen wie Brust-, Darm- oder Nierenkrebs ist bei Übergewicht erhöht. Die Ursachen liegen laut Experten im veränderten Insulin- und Geschlechtshormon-Spiegel.
  2. Diabetes – Eine häufige Folgeerscheinung von Übergewicht ist der Diabetes Typ 2. Der Körper kann Insulin nicht mehr produzieren, dass bedeutet der Betroffene muss bei jeder Mahlzeit Insulin spritzen.
  3. Rückenschmerzen – Dadurch dass sich der Körperschwerpunkt verlagert, kann es zu einer Überlastung der Wirbelsäule kommen. Es entsteht Arthose. Schmerzen sind die Folge.
  4. Schlaganfall: Die Folge von Übergewicht können auch Schlaganfälle sein.

Übergewicht bei Kindern

Noch nie haben wir so viele übergewichtige Kinder und Jugendliche gesehen wie heutzutage, jedoch gibt es keine genauen Daten dazu, wie viele Kinder und Jugendliche mit welchem Alter übergewichtig geworden sind. Übergewicht bei Kindern fürt zu einem erhöhten Risiko für Krankheiten wie Diabetes oder Gelenkverschleiß. Nicht selten führt es bei Kindern auch zu Mobbing.

Die Körperfettverteilung

Körperfett kann sich an den unterschiedlichsten Stellen anlagern. Bei vielen Menschen sind das die Oberschenkel oder der Bauch. Man unterscheidet zwei Typen:

Der Birnentyp – Hier lagert sich das Fett vermehrt an den Hüften oder dem Gesäß an. Dieser Typ ist für die Gesundheit weniger gefährlich.
Der Apfeltyp – Bei dieser für Männer typischen Fettverteilung sammelt sich das Fett in der Körpermitte oder im Bauchbereich an. Bei diesem Typ ist das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck oder Diabetes mellitus erhöht.

Übergewicht / Gesundheits ABC / Onlineshop + Bücher.

In unserem Shop finden Sie viele Artikel und Bücher zum Thema Fitness und Sport.