Gesundheitsprogramm jetzt starten – Überblick





 

 

Sie fühlen sich nicht 100% fit, es geht Ihnen mental und psychisch nicht wirklich gut. Sie haben schon das eine oder andere versucht, fühlen sich aber nicht wirklich besser?

Wir präsentieren Ihnen hier einen einfachen nachhaltigen umfangreichen Weg für Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden. Unser Ansatz ist, dass wir Ihnen in einem Minimum an Zeit die wesentlichen Inhalte mitteilen, damit Sie sich wieder 100% fit fühlen.

Die erfolgreiche Planung der eignen Gesundheit ist eine Herausforderung, die einiger wesentlicher Entscheidungen bedarf. Zu Beginn ist es wichtig, den Überblick zu bewahren und sich bewusst zu werden, was die zentralen Schwerpunkte für eine gesunde Lebensführung sind.

Der Kreislauf des Lebens


 

 

 

 

Der Tag hat 24h und Sie entscheiden tagtäglich darüber was in diesen 24h passiert. In unserem Elternhaut wird uns ein Tagesablauf vorgelebt, sobald wir von daheim ausziehen, ist es uns selbst überlassen, wie wir unser Leben gestalten.

Wenn es einem nicht gut geht, verliert man den Blick auf ein gutes Leben und verliert den Blick auf die einfachsten Dinge. Doch wir möchten es Ihnen einfach machen und Ihnen hier nochmals die wesentlichen Bausteine des Lebens bewusst machen. Wenn Sie diese einzelnen Bausteine in eine Harmonie überführen, werden Sie wieder gesund werden und ein glückliches Leben führen.

Gesunder Lebenskreislauf —> 6 Schritte

  1. Gefühle: Denken und Handeln
  2. Wachsen: Neues tun, lernen, erfahren
  3. Ernährung: Gesund Essen und Trinken
  4. Bewegung: Jeden Tag
  5. Soziale Kontakte: Familie und / oder Freunde
  6. Arbeiten: Selbstverwirklichung

Welche wesentlichen Fragen sollten Sie sich daher stellen?

  • Welche Einstellung habe ich grundsätzlich zum Leben, was sind die Gedanken die mich tagtäglich begleiten und welche Handlungen setze ich dementsprechend?
  • Welche Dinge erlebe ich in meinem Leben die neu für mich sind?
  • Wie ernähre ich mich tagtäglich? Was esse und trinke ich?
  • Wie viel Bewegung findet in meinem Leben statt? Sitze ich die meiste Zeit herum oder führe ich ein Leben in Bewegung?

Um es konkret zu machen

  • Führe ich ein Leben das ich Leben möchte? Mache ich Dinge tagtäglich die ich auch wirklich machen möchte? Habe ich eine gesunden Lebensrytmus mit einem entsprechend gesunden Lebensalltag?
  • Welche Auseinandersetzung führe ich mit mir? Mit welchen Inhalten befasse ich mich? Was mache ich beruflich?
  • Ernähre ich mich gesund und ausgewogen? Nehme ich hauptsächlich Lebensmittel zu mir die meine Gesundheit unterstützen?
  • Bin ich jeden Tag körperlich aktiv? Gehe ich jeden Tag vor die Türe und gehe spazieren oder betreibe Sport und gehe z.B. Laufen, Radfahren, Schwimmen oder betreibe Krafttraining?

Versuchen Sie sich vorzustellen, wie eine wirklich gelungener Tag, Woche, Monat und Jahr für Sie aussehen würde und versuchen Sie entsprechend Ihr Leben so zu verändern, dass Sie diese Ziele erreichen.

Um große Ziele erreichen zu können, bedarf es einer gesunden alltäglichen Lebensführung, sprich einem gesunden Alltag.

Ein gesunder Alltag besteht aus folgenden Bausteinen

  • Gesunde Ernährung
  • Bewegung bzw. Sport
  • Stressbewältigung durch entsprechende Entspannung
  • Familie und / oder Freunde
  • Arbeit bzw. Beschäftigung die Sie glücklich macht

Ein möglicher Tagesablauf

Um 22.00 Uhr zu Bett gehen und um 6.00 Uhr aufstehen.

6 Uhr aufstehen: ½ – 1 Liter Wasser trinken

15 Minuten – 45 Minuten Morgensport: Auswahl aus: Spazieren gehen, Laufen, Radfahren, Krafttraining, etc.

Wechseldusche: Heiß / Kalt

Zähneputzen

Frühstück:

 

 

 

 

 

Essen: Amarant + Quinoa + Hirse + Spiegelei + Eierspeise + Zwiebeln + Tomaten + Knoblauch + Kurkuma + Gewürzmischung

oder

Selbst gemischtes Müsli: Haferflocken + Leinsamen + Chia Samen + Nußmischung + angebratenen Bananen + Äpfel + Honig + Heißes Wasser

Trinken: ½ – 1 Liter Grüner Tee + Zitrone + Ingwer + Kurkuma + ¼  – ½ Liter frisch gepresster Orangensaft

Wenn möglich mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren

8.00 – 12.00: Arbeiten (Stündliches aufstehen und strecken)

12 – 12.45 Uhr: Mittagessen von Zuhause mitgebracht: Getreidemischung z.B. aus gekochter Hirse + Buchweizen + Amaranth + Quinoa + z.B. Hülsenfrüchte: Bohnen + Linsen + Kirchererbsen + Gemüse: z.B. Süsskartoffeln + Kartoffeln + Karotten + Tomaten + Paprika + Brokkoli + Gemischter Salat )

12.45 – 13.00 Uhr: 15 Minuten meditieren: Bewusst hinsetzen und 15 Minuten auf den Atem konzentieren.

13.00 – 16.00: Arbeiten (Stündliches aufstehen und strecken)

Nachmittagsaktivitäten: Mit Freunden treffen, Lesen, Ausdauersport, Fitnessstudio, Sauna, etc. Sie sollten etwas tun was Sie entspannt.

Zwischen 18.00 und 20.00 Uhr: Abendessen: Getreidemischung z.B. aus gekochter Hirse + Buchweizen + Amaranth + Quinoa + z.B. Hülsenfrüchte: Bohnen + Linsen + Kirchererbsen + Gemüse: z.B. Süsskartoffeln + Kartoffeln + Karotten + Tomaten + Paprika + Brokkoli + Gemischter Salat )

Bis 22.00 Uhr: 15 Minuten meditieren, lesen.

Um 22.00 Uhr: Zu Bett gehen.

Klicken Sie sich entsprechend durch unseren Ratgeber durch und erfahren Sie mehr wie Sie ein gesundes und glückliches Leben führen können.