Bestmögliche Beratung für Ihre Ernährung

Das Wichtigste gleich zu Beginn: Eine gesunde Ernährung besteht aus folgenden Grundnahrungsmitteln:

1) 2 -3 Liter pures Wasser am Tag (Starten Sie Ihren Morgen mit 1 Liter Wasser) / Alternative zu purem Wasser: mit einer Zitrone ergänzen / Geheimtipp für einen super gesunden leckeren Detox – Tee: 1 Liter heißes Wasser + Grüner Tee + Ingwer + Kurkuma + 1 Zitrone + 1 Esslöffel Honig

2) Getreide (Vollkornreis, Dinkel, Buchweisen, Hirse, Weizen, Hafer, Quinoa, Amaranth, etc.)

3) Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen, Linsen, etc.)

4) Gemüse (Karotten, Tomaten, Paprika, Salat, etc.)

5) Obst (Apfel, Orangen, Papaya, etc.)

6) Nüsse (Haselnüsse, Mandeln, Pinienkerne, etc.)

7) Superfoods (Goji Beeren, Moringa, Spirulina, Traubenextrakt, etc.)

8) Für nicht Vegetarier (1 bis maximal 3 mal die Woche: Fleisch oder Fisch)

Wenn Sie Ihre Ernährung entsprechend auf diese Grundnahrungsmittel – Gruppen im wesentlichen beschränken, haben Sie die perfekte Ausgangslage für eine ausgewogene gesunde Ernährung. Der wesentliche Trick besteht darin, im Supermarkt diese Lebensmittel zum Großteil zu kaufen und ungesunde Lebensmittel, wie z.B. Fertiggerichte, übermäßig Süßigkeiten und Milchprodukte, Alkohol einfach gar nicht mehr oder nur eingeschränkt einzukaufen. Wichtig ist, dass man die Hauptbestandteile der täglichen Ernährung umstellt. Wenn Sie sich dann gelegentlich etwas vergönnen, stellt das bestimmt kein Problem für Ihre Gesundheit dar.

In unserem Onlineshop finden Sie jede Menge Nahrungsmittel, die Sie nicht in jedem Supermarkt erhalten, die die Grundlage für eine gesunde Ernährung liefern.

Bleiben Sie Gesund mit der richtigen Ernährung

Eine Ernährungsberatung hilft Ihnen, die Weichen zu stellen: für einen wohltuenden, genüsslichen Lebens- und Ernährungsstil.

Eigene Erfahrungen, die Ihnen gut tun, sind die beste Motivation für langfristige Veränderungen. Der anfängliche Mehraufwand mit Einkaufen und Kochen wird dann schnell zur Routine. Kreative und genussvolle Kochkurse unterstützen  Sie bei Ihrer Umstellung. Langfristig soll das Ziel sein, dass Sie wissen, was Ihr Körper braucht und was Lebensmittel in Ihrem Körper bewirken. Ihr Wohlfühl-Gewicht sollten Sie so durch die gezielte Ernährungsberatung und deren Umsetzung dauerhaft und gut halten können.

Mit dem Wissen um die richtige Auswahl und die bekömmliche Zubereitung können Sie Ihren Körper stärken, Krankheiten fernhalten – und vor allem mit Freude und Genuss essen.

Eine Ernährungsberatung ist bei folgenden Befindlichkeitsstörungen hilfreich:

  1. Allgemeine Erschöpfung, Energie- und Konzentrationsmangel
  2. Verdauungsstörungen, Reizdarm-Syndrom
  3. Gewichtsprobleme, Heißhunger, Süßgelüste
  4. Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
  5. Schlafstörungen, Nervosität
  6. Kältegefühle, Nachtschweiß, Wechselbeschwerden