• Von iris
  • in Gesundheit
  • April 5, 2019

Schnell und gesund Gewicht verlieren mit Intervallfasten

Intervallfasten ist wegen seiner ausgezeichneten Wirkungsweise in den letzten Jahren immer beliebter geworden und ermöglicht es, besonders schnell Gewicht zu verlieren. Dabei handelt es sich um eine Art von Fasten, bei dem Phasen des Fastens mit Essensphasen abwechseln.

So funktioniert das Intervallfasten

Bei dem Intervallfasten handelt es sich nicht direkt um eine Diät, sondern vielmehr um einen Lebensstil. Es gibt unterschiedliche Formen, des Intervallfastens, bei denen man entweder nur zu bestimmten Tageszeiten oder an bestimmten Tagen isst. Diese Praktik wird nicht nur zur Gewichtsabnahme eingesetzt, sondern auch während Phasen des Muskelaufbaus benutzt und oft auch zur Verbesserung der Gesundheit eingesetzt.

Die unterschiedlichen Methoden

Eine Methode des Intervallfastens, die ausgezeichnet zum Abnehmen geeignet ist, folgt der 16/8 Regel. Dabei kann währen 8 Stunden gegessen werden und während der restlichen 16 Stunden wird gefastet. Während der Fastenzeit sind nur ungesüßte Getränke wie Wasser, Tee oder Kaffee erlaubt und die Kalorien Aufnahme darf 30 Kalorien nicht übersteigen. Andere Variante sind 18/6 oder auch 20/4.

Eine weitere Möglichkeit ist die sogenannte 5 zu 2 Methode. Dabei wird an fünf Tagen normal gegessen und an zwei Tagen mit so wenigen wie möglichen Kalorien gefastet. An den Fastentagen sollte man nur etwa 500 Kalorien zu sich nehmen. Diese Tage erfordern natürlich einige Willenskraft. Doch hilft der Gedanke, dass man nach den zwei Tagen wieder normal essen kann. Natürlich sollte auch an den normalen Tagen gesund gegessen werden. An den Fastentagen kann man beispielsweise Suppen zu sich nehmen.

Diese Methode wird ebenfalls zum Abnehmen angewendet. Während der normalen Tage kann man auch Muskeltraining vornehmen und so gleichzeitig Muskelmasse aufbauen.

Eine weitere Variante ist das Fasten an jedem zweiten Tag. Dabei isst man an einem Tag normal und fastet am nächsten Tag bei 500 Kalorien. Diese Variante ist für die meisten Menschen am schwersten durchzuhalten, obwohl auch damit sehr gute Erfolge erzielt werden können.


Weitere Artikel