• Von iris
  • in Gesundheit
  • April 5, 2019

Eiweiß Shake zum Abnehmen selbst gemacht

Eiweiß Shakes sind bei Diäten zum Abnehmen sehr beliebt, da sie einerseits sättigen, ohne dick zu machen und andererseits dem Körper viele wichtige Nährstoffe zufügen. Doch bei den handelsüblichen Pulvern, aus denen die Shakes zubereitet werden können, sind oft viele chemische Stoffe und Konservierungsmittel enthalten, die nicht unbedingt gesundheitsförderlich sind. Die beste Alternative ist es daher, den Eiweiß Shake selbst aus frischen, gesunden Zutaten herzustellen.

Das folgende Rezept kann leicht zu Hause zubereitet werden:

Man braucht:

100 ml Vollmilch ( kann auch mit Mandelmilch ersetzt werden)
20 gr Haferflocken
50 gr Magerquark
1 Banane
Zimt nach Geschmack

Zubereitung

Die Haferflocken werden mit der Milch verrührt. Dann lässt man sie 10 Minuten zum Quellen stehen. Dann gibt man die Haferflocken mit der Milch in den Mixer und fügt die kleingeschnittene Banane und der Magerquark zu. Dann wird für etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe gemixt. Der Drink ist nun fertig, um in Glas gefüllt und mit Zimt bestreut zu werden.

Video als Anleitung:

Ein gesunder Genuss

Dieser Eiweiß Drink besteht aus natürlichen Zutaten und kann auch dann schnell zubereitet werden, wenn man nur wenig Zeit hat. Die Banane verleiht dem Drink eine angenehme Süße. Möchte man jedoch den Zuckergehalt reduzieren, so kann man beispielsweise die Haferflocken mit Flohsamenschalen ersetzen und auf die Banane verzichten. Den süßen Geschmack kann man auch durch ein wenig Xylit erzielen. Zimt, oder wahlweise auch Vanille sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis. Ein solcher Drink macht für eine lange Zeit satt und schmeckt außerdem vorzüglich. Man sollte sich dabei ruhig eine kleine Pause gönnen und den selbstgemachten Eieweiß Drink genießen.


Weitere Artikel